Dotterbart – Gourmet D

Dotterbart – Gourmet D

Zutaten

  • 400g Rinderhackfleisch
  • 1 reife Mango
  • 2 Vollkornbrötchen
  • 150 g Halloumi
  • 200g Frühstücksbacon
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml dunkler Balsamico
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • Einige Salatblätter z.B. Lollo Rosso
  • Außerdem solltest du 30 ml Öl, 30 g Butter, Salz, Pfeffer, und Kräuter/Gewürze wie beispielsweise frischen Koriander, Chili und Oregano zu Hause haben.

Anleitung

Besorge dir Rindfleisch, Mango, Bacon und Halloumi – setze dir eine Augenklappe auf und schwinge den Säbel. Der Dotterbart – alias Gourmet D ist richtig deftig und gleichzeitig knusprig süß.

Die Bacon Marmelade

Dazu den Bacon in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne anbraten. Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Sobald das Fett trieft und der Bacon knusprig ist, die Zwiebeln hinzugeben. Nach etwa 5 Minuten mit Balsamico ablöschen und den Großteil des Zuckers und einen Esslöffel Honig einrühren. Weitere 15 Minuten simmern lassen und beiseite Stellen.

Den Halloumi zubereiten

Auspacken und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Dann in einer Schüssel mit Öl, Kräutern und Gewürzen marinieren. Kurz vorm dem Anrichten von beiden Seiten kross anbraten. Wenn der Halloumi im Vorhinein angebraten wird, neigt er dazu nicht knusprig, sondern „lätschert“ zu werden.

Das Rindfleischpatty

Aus dem Rinderhackfleisch zwei runde etwa 2-3 cm dicke Pattys formen. Diese werden von beiden Seiten in einem Tröpfchen Öl angebraten und in der Pfanne (oder auf dem Grill) mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Die karamellisierte Mango

Mango schälen und mit einem großen Messer Scheiben abschneiden. In eine weitere Pfanne Butter geben und ein wenig Zucker ganzflächig verteilen. Beginnt der Zucker zu karamellisieren, gibst du die Mangoscheiben hinein und nimmst etwas Hitze weg. Sind die Mangos goldbraun, kannst du sie herausnehmen und die Pfanne noch für das Anbraten des Halloumis verwenden.

Anrichten

Salat kurz abwaschen, und auf das aufgeschnittene Brötchen legen. Das Rindfleischpatty kommt an nächster Stelle, darauf jede Menge Bacon-Marmelade. Auf dem Halloumi folgt das Highlight: die karamellisierten Mangos.

Komplettes Kochbuch kostenlos als PDF herunterladen
zu GourmetPiratn
Copyright 2016 burger-kochbuch.de | Impressum | Kontakt