Eva’s Burgersalat

Eva’s Burgersalat

Zutaten

Sesam Buns

  • 450g Mehl
  • 75ml Olivenöl
  • 150ml Milch
  • 3/4 Würfel Hefe
  • 2 Eiweiß
  • 1TL Zucker
  • 1TL Salz
  • 2 Eigelb
  • 1EL Wasser
  • etwas Sesam

Burgersoße

  • 250ml 10% Joghurt
  • 125ml Mayonnaise
  • 1 Spritzer Kräuteressig
  • ½ Zwiebel
  • 1 TL Ketchup
  • 1 EL Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Burgersalat

  • 1 Eisbergsalat
  • 1kg Hackfleisch
  • einige Gewürzgurken
  • Salz, Paprika und Pfeffer
  • ½ Zwiebel
  • 200g Käse (z.B. Gouda)

Anleitung

Burgersalat was ist das? Selbstgemachte Sesam Buns, leckere Burgersoße und frischer gesunder Salat mit hochwertigen Hackfleisch. Geschichtet zu einem kleinen Hingucker für eure Gäste. Das ist der Eva’s Burgersalat!

Sesam Buns

Für die Herstellung der Sesam Buns das Mehl in eine Schüssel füllen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit der Milch übergießen und etwas Zucker darüber streuen, damit die Hefe Nahrung bekommt. Danach mit etwas Mehl vom Schüsselrand bedecken. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen bis die Hefe eine kleine Schaumkrone gebildet hat.

Die restlichen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit der Hefemilchmischung zu einem glatten Hefeteig verkneten. Danach den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt, besser verdreifacht hat.

Den Teig zu neun gleichen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Anschließend die Hefeteigkugeln mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.

Das Eigelb mit dem Wasser verrühren und damit die Brötchen bestreichen. So erhaltet ihr eine schöne goldgelbe Backfarbe. Zum Schluss werden sie mit dem Sesam bestreut. Die Brötchen ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze backen, bis sie goldbraun sind.

Soße

Für die Soße Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Burgersalat

Die Zwiebel fein hacken und in einem Topf glasig dünsten. Anschließend das Hackfleisch hinzugeben und scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen und abschmecken.

Die Sesam Buns einmal waagerecht durchschneiden und 5 Buns-Deckel zur Seite legen. Die restlichen Brötchen zu kleinen Brotwürfeln schneiden. Den Eisbergsalat im kalten Wasser waschen und in mundgerechte Stücke zerrupfen. Die Gewürzgurken in kleine Scheiben schneiden und den Käse reiben.

Für den Burger Salat verwende ich eine große Glasschüssel. Auf dem Boden wird die Hälfte der Brotwürfel verteilt. Auf diese wird die Hälfte des Salates verteilt und direkt darauf die Hälfte der Burgersoße. Darauf die Hälfte der Gewürzgurken und die Hälfte des Hackfleisches füllen. In der gleichen Reihenfolge wiederholt ihr die Schichtung mit der anderen Hälfte der jeweiligen Zutaten. Zum Schluss den gerieben Käse auf der Oberfläche verteilen und mit den Buns-Deckel bedecken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Komplettes Kochbuch kostenlos als PDF herunterladen
zu evasbackparty.de
Copyright 2016 burger-kochbuch.de | Impressum | Kontakt