Little Italy Burger

Little Italy Burger

Zutaten

Focaccia

  • 500g Mehl
  • 350 ml Wasser
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 2 EL Polenta

Tomaten-Chutney

  • 3 Stk Schalotten-Zwiebel
  • 4 Stk Knoblauchzehen
  • 3 Dosen Tomaten (geschält und gehackt)
  • 200g brauner Zucker
  • 125 ml Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Basilikum-Blätter

Basilikum-Pesto

  • 60g frischer Basilikum
  • 2EL Pinienkerne
  • 1/2TL Meersalz
  • 200ml Olivenöl
  • 2Stk Knoblauchzehen
  • 3EL frisch geriebener Parmesan

Rindfleisch-Patty (ca. 5 Stück)

  • 500g Rinder-Hackfleisch
  • 1 EL Worcester-Soße
  • 1 Stk Schalotten-Zwiebel
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitung

Frische Focaccia, leckeres Tomaten-Chutney gemischt mit frischem Pesto – eine kleines Stück Italien auf einem Burger.

Foccacia

Die Hefe im warmen Wasser zusammen mit 2TL Honig auflösen und 5 Minuten ruhen lassen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben und in der Mitte ein Loch formen um hier das Hefe-Wasser-Gemisch hineingeben. Weitere 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend alles zu einem glatten verarbeiten.

Ein kleines Backblech mit etwas Olivenöl einreiben und 1EL Polenta darüber streuen. Danach den Teig im Blech gleichmäßig verteilen. Danach sollte der Focaccia-Teig für ca. 1 Stunde ruhen.

Anschließend mit trockenen Fingern kleine Mulden (ca 1cm tief) in den Teig drücken. Zum Schluss gleichmäßig etwas Olivenöl darauf verteilen und mit der restlichen Polenta bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 20-25 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in ca. 6 gleichgroße Stücke schneiden.

Tomaten-Chutney

Die Schalotten-Zwiebel und die Knoblauchzehen sehr klein schneiden. Anschließend zusammen mit etwas Olivenöl andünsten bis sie glasig sind. Zusammen mit dem Zucker, Essig und den gehackten Tomaten einkochen. Zum Schluss noch eine Handvoll klein gezupfter Basilikum-Blätter unterrühren und nochmals für ca. 5 Minuten weiterkochen. Danach auskühlen lassen.

Basilikum-Pesto

Die Pinienkerne mit etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten. Danach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer fein pürieren.

Rindfleisch-Patties

Eine Schalotten-Zwiebel sehr klein schneiden. Die Zwiebeln mit dem Rinder-Hackfleisch, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und der Worcester-Soße gut vermischen. Anschließend zu gleichmäßigen Pattys formen. Auf dem Grill oder in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten.

Zubereitung Burger

Parmesan grob hobeln. Ruccola waschen. Focaccia-Stück in der Mitte durchschneiden. Die untere Seite mit 1EL Basilikum-Pesto bestreichen. Mit Ruccola belegen und anschließend das Patty darauf legen. Danach 1-2EL Tomaten-Chutney darüber verteilen, grob gehobelter Parmesan darüber geben und die zweite Seite des Focaccia darauf setzten.

Lasst es Euch schmecken!

Komplettes Kochbuch kostenlos als PDF herunterladen
zu whatmakesmehappy.de
Copyright 2016 burger-kochbuch.de | Impressum | Kontakt